Neue Schule Wolfsburg

Auftraggeber: Stadt Wolfsburg
Architekt: Schneider + Sendelbach, Braunschweig
Planungs- und Bauzeit: 2013-2016
Leistungsumfang: Bauphysik - Hygrothermische Simulationen

Projektdetails:

  • Neubau eines Schulgebäudes mit Lehrräumen u.a. im Kellergeschoss
  • Hygrothermische Simulationen mit Delphin zur Untersuchung des Feuchtezustands in der Keller-Außenwand, Auswirkungen auf das Raumklima und Bewertung des Schimmelpilzrisikos

Bearbeitung durch Frau Dr.-Ing. Claudia Fülle als Bauphysikerin bei MFPA Leipzig.

© Schneider+Sendelbach | Neue Schule Wolfsburg

drucken
nach oben