Dr.-Ing. Claudia Fülle

  • Bauphysikerin (Wärme- und Feuchteschutz, Schallschutz)
  • Expertin für hygrothermische Bauteilsimulationen (WUFI, Delphin)
  • Mitglied WTA-Gruppe 6.1 „Feuchtetechnische Bemessung von Holzkonstruktionen“
  • Mitglied WTA-Gruppe 6.12 „Innendämmung im Bestand“


Mitautorin von:

  • Winter, Fülle, Werther (2009): Experimentelle und numerische Untersuchung des hygrothermischen Verhaltens von flach geneigten Dächern in Holzbauweise mit oberer dampfdichter Abdichtung unter Einsatz ökologischer Bauprodukte zum Erreichen schadensfreier, markt- und zukunftsgerechter Konstruktionen.
    TU München, MFPA Leipzig und DGfH. Gefördert von BMVBS und BBR, Projektnr. Z 6 – 10.08.18.7-07.18
  • WTA-Merkblatt 6-8 (2016) „Feuchtetechnische Bewertung von Holzbauteilen – Vereinfachte Nachweise und Simulation“
  • Leopold, Fülle: WDVS im Holzbau - Optimierter Nachweis des dauerhaften Witterungsschutzes durch Kombination von Messungen im Wandprüfstand und hygrothermischen Simulationen.
    In: Bauphysik, Vol. 38, Juni 2016, Ernst und Sohn
drucken
nach oben