Mensa Peterssteinweg 8 in Leipzig

Auftraggeber: Staatsbetrieb Sächs. Immobilien- und Baumanagement, NL Leipzig I
Architekt: Nieper und Partner Architekten, Leipzig
Planungs- und Bauzeit:  2005 – 2008
Gesamtbaukosten: 6,2 Mio. EUR
Leistungsumfang: Tragwerksplanung LP 1-6 + 8

Projektdetails:

  • Umbau eines denkmalgeschützten, ehemaligen Gerichtsgebäudes (um 1880 gebaut) zur Mensa und Behördenkantine für 650 Studenten bzw. Mitarbeiter
  • Ergänzung um einen zweigeschossigen Erweiterungsbau im Hof
  • Einbau eines repräsentativen Treppenhauses im Altbau
  • Aufstockung eines im Krieg zerstörten Gebäudeflügels um 2 Geschosse
Mensa Peterssteinweg Leipzig

Neue Haupttreppe im historischen Altbau

Mensa Peterssteinweg Leipzig

Hofseitiger Erweiterungsbau mit Küche

drucken
nach oben